Du + ich = Kirche 1/3
Kirche erleben 2/3
Miteinander Spaß haben 3/3
  1. Anderes Adventssingen

Anderes Adventssingen

"los"

Jugendstelle Amberg

"Los“ lautete heuer das Motto des Anderen Adventssingen, welches In Kooperation mit der Pfarrei St. michael stattfand. Die Musikgruppe Impeesa und der Chor Gospel Flames aus Amberg sowie die Kirchenmusiker Andreas Feyrer und Anna Lottner aus Ammersricht interpretierten die Texte musikalisch.

 

Gemeindeassistent Benedikt Eckert machte darauf aufmerksam, dass das Motto in zweierlei Hinsicht zu deuten sei: „Zum einen, dass die Gläubigen mit Jesus das große Los gezogen haben. Und zum anderen, dass wir mit dem ersten Adventswochenende in den Advent losziehen.“
Zum Schlagwort „achtlos“ las Pfarrgemeinderatssprecher Markus Mußemann die Geschichte eines Rasers, der von einem Polizisten auf sein rücksichtsloses Verhalten im Straßenverkehr nicht mit einem Strafzettel, sondern mit der Geschichte eines Vaters konfrontiert wurde, dessen Kind durch einen Raser ums Leben kam. Weitere beeindruckende Texte und ein Videospot zu den Schlagworten „zeitlos“, „hilflos“ und „herzlos“ folgten.
Nach gutem Brauch wird der Erlös gespendet - heuer an die Notfallseelsorge Amberg-Sulzbach. Stellvertretender Leiter Carsten-Armin Jakimowicz stellte die Einrichtung vor und bedankte sich über die Spenden, die für Materialien und Weiterbildungen benötigt werden, da die Einrichtung nicht vom Bund finanziert wird.
(Text: Adele Schütz)

Bildergalerie