Amberg
Jugendliche sitzem auf der Freitreppe am Mariahilfberg und feiern den Jugendtag am Berg

Du + ich = Kirche 1/3

200 Ministranten bilden das Wort Minis und werden von einer Drohne aus fotografiert

Kirche erleben 2/3

Kinder in BubbleSoccer Bällen rollen über die Wiese

Miteinander Spaß haben 3/3

  1. Jugendstelle Amberg
  2. Deine Jugendstelle
  3. Wer wir sind

Wer wir sind

Deine Ansprechpartner vor Ort

Wir sind eine von 13 Regionalstellen des Bischöflichen Jugendamtes der Diözese Regensburg. Wir sind für die kirchliche Jugendarbeit in den beiden Dekanaten Amberg-Ensdorf und Sulzbach-Hirschau zuständig, d.h. in der Stadt Amberg und den Teilen des Landkreises, die zum Bistum Regensburg gehören.
Neben unterstützenden Aufgaben für die Jugendverbände und den MinistrantInnen, stellen wir auch eigene Aktionen auf die Beine.

Die Kirchliche Jugendreferentin ist beratendes Mitglied in den beiden BDKJs und beim Stadt- und Kreisjugendring. 

Zusammen mit den Dekanatsbeauftragten der beiden Dekanate und den Jugendseelsorgern für Stadt und Landkreis bilden wir das Jugendseelsorgerteam.

Zu den kommunalen Stellen und anderen Institutionen der Jugendarbeit besteht Kontakt und auch Kooperationsveranstaltungen finden statt.

Die Mitarbeiterinnen der Jugendstelle...

... sind fest an der Jugendstelle angestellt. Die Jugendreferentin Kerstin Schütz ist derzeit mit 19,5 Stunden pro Woche in der Jugendstelle. Das Bewerbungsverfahren läuft!

Kerstin Schütz
Kirchliche Jugendreferentin
09621 47 55 50

Die Verwaltungsangestellte Melanie List mit 12 Wochenstunden angestellt.

Melanie List
Verwaltungsangestellte
09621 47 55 51

Das Jugendseelsorgerteam...

... besteht aus den Jugendreferentinnen, den Dekanatsbeauftragten und dem Jugendseelsorger, welche diese Aufgabe im Rahmen ihrer kirchlichen Berufung übernehmen.

Kreisseelsorger

Matthias Strätz
Kreisjugendseelsorger
09 62 11 24 94

Dekanatsbeauftragter für Jugendseelsorge

Benedikt Eckert
Gemeindereferent
09 62 1 8 23 83

Öffnungszeiten

Im "Normalfall" ist in der Jugendstelle täglich jemand von 9:00 - 14:00 Uhr erreichbar.

Aber was ist schon normal?
Da wir gerne mit Menschen zusammenarbeiten, sind wir viel bei Außenterminen unterwegs, haben auch in der Jugendstelle Termine, bei denen wir uns voll und ganz auf die Sitzung konzentrieren wollen und sind daher zu o.a. Zeit möglicherweise auch mal nicht erreichbar. Deshalb bitten wir euch, vorsichtshalber per Telefon oder Mail einen Termin mit uns auszumachen, falls ihr 100% sicher sein wollt, dass jemand von uns da ist. Für den Fall, dass die Jugendreferentin im Homeoffice arbeitet, ist sie unter der 0175 - 9333990 erreichbar.

Die besten Chancen telefonisch jemanden zu erreichen hast du von Mittwoch bis Freitag von 8:00 - 12:00 Uhr, da hat unsere Melanie ihre Bürozeiten ;-)