Amberg
Jugendliche sitzem auf der Freitreppe am Mariahilfberg und feiern den Jugendtag am Berg

Du + ich = Kirche 1/3

Ministranten feiern einen Gottesdienst im Innenhof des Klosters Ensdorf

Kirche erleben 2/3

ca. 150 Ministranten sitzen in Rom am Boden und spielen gemeinsam ein Singspiel

Miteinander Spaß haben 3/3

  1. Jugendstelle Amberg
  2. Deine Jugendstelle
  3. News
  4. Jugendtag am Mariahilfberg

Jugendtag am Mariahilfberg

Sind wir nicht alle ein bisschen VIP?

Jugendstelle Amberg

Auch wenn die Bergfestwoche dieses Jahr etwas anders gefeiert wurde, als die letzten Jahre, die Jugendandacht ist nach wie vor ein Anziehungspunkt für junge und junggebliebene Gläubige. Die Jugendverbände besiedelten wie immer die Treppe neben dem Freialtar.

Der Eine trage des Anderes Last

Nach einem kurzen Anspiel von Madeleine Gräf und Kerstin Schütz begrüßte Stadtpfarrer Thomas Helm die rund 200 Besucher der Jugendandacht am Mariahilfberg. Im letzten Jahr war es noch wichtiger als sonst, dass Menschen füreinander da sind und einander helfen. So gab es vier Statements aus den Bereichen Jugendarbeit, Familie, Krankenhausseelsorge und Nachbarschaftshilfe zu hören, die davon berichteten, dass diese besondere Zeit auch gute "Nebenwirkungen" hatte.

VIP - Go on!

Und damit auch keiner vergisst, dass er für Gott ein VIP - eine ganz besondere Person ist, und dass jeder damit weitermachen soll, anderen zu helfen, gab es für jeden Gottesdienstteilnehmer ein Armband mit der Aufschrift "VIP - Go on!" als Geschenk. Vielen Dank an alle, die da waren und vor allem an die bunte Musik-Combo, die freiwilligen Leser und die vier Geschichten aus dem richtigen Leben.